Team A1 Immobilien

Eigentumswohnungen

Salzmünde OT Schiepzig: Attraktive Eigentumswohnung als Kapitalanlage oder zur Selbstnutzung

Hausansicht
Hausansicht

Salzmünde OT Schiepzig: Attraktive Eigentumswohnung als Kapitalanlage oder zur Selbstnutzung

Objekt-Nr.: 400315
Objektart: Dachgeschosswohnung
06198 Salzatal , Sonnenblumenweg 5
Wohnfläche ca.: 48,73 m²
Zimmer: 2,00
Kaufpreis: 43.000,00 EUR
Provision:  7,14% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Salzmünde OT Schiepzig: Attraktive Eigentumswohnung als Kapitalanlage oder zur Selbstnutzung

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus wurde im Jahre 1996 in Massivbauweise errichtet und in den letzten Jahren stetig modernisiert, so wurde u. a. 2017 ein neuer Heizkessel verbaut sowie 2019 die Zimmertüren der Eigentumswohnung erneuert. Die Eigentumswohnung befindet sich im Dachgeschoss, der Zustand ist gepflegt. Der Grundriss zeigt die Vielseitigkeit der hellen 2-Raum-Wohnung (K/5). Von der Diele aus erreichen Sie alle Räumlichkeiten, das Wohn-, Schlaf-, Badezimmer sowie die Küche. Ein Highlight bietet das Schlafzimmer mit einem separierten Bereich für die Ankleide. Zur Eigentumswohnung gehören ein Kellerraum (Nr. 5) sowie ein PKW-Stellplatz (Nr. S29). Für die gemeinschaftliche Nutzung stehen ein Fahrradabstellraum sowie ein Waschraum mit Waschmaschinenanschluss zur Verfügung.

Derzeit ist die Wohnung nicht vermietet und bietet daher die Möglichkeit der individuellen Nutzung oder der Kapitalanlage. Die Wohneinheit war bis dato für 6,15 '/m² und der Stellplatz für 20,00 '/Monat vermietet. Es ergab sich eine Jahresnettokaltmiete von 3.836,27 '.

Ausstattung

- Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung
- Bad mit Dusche, Waschbecken und WC
- Laminat und Fließen
- neue Zimmertüren

Lage

Ruhig und schön gelegen im Wohngebiet Seepark-Salzmünde in der Ortschaft Salzmünde/Schiepzig befindet sich die hier angebotene Eigentumswohnung. Salzmünde/Schiepzig ist ein Ortsteil der Gemeinde Salzatal im westlichen Saalekreis mit schneller und guter Anbindung in die ca. 7 km entfernte Stadt Halle/Saale. Öffentliche Verkehrsmittel (Bus), Kindertagesstätte, Grundschule, Arztpraxen und ein kleines Einkaufszentrum befinden sich in unmittelbarer Nähe. Rad- und Wanderwege, Reit- und Fuhrverein, Gaststätten und der Yachthafen an der Saale bieten ein vielfältiges Freizeitangebot.

Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: ca. 3 min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof: ca. 20 min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: ca. 12 min. (BAB 143)
Fahrzeit zum nächsten Flughafen: ca. 35 min.

Sonstiges

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Gebäudejahr: 1996
Baujahr Anlagentechnik: 1996
Endenergiekennwert: 131 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Erdgas schwer
Ausgestellt am: 19.04.2018
Ausweis gültig bis: 14.04.2028

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Für weitere Informationen zum Objekt stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Halle/Gartenstadt Nietleben: Vermietete Eigentumswohnung mit Garage, Gartenanteil und Ausbaureserve unweit der Dölauer Heide

Hausansicht
Hausansicht

Halle/Gartenstadt Nietleben: Vermietete Eigentumswohnung mit Garage, Gartenanteil und Ausbaureserve unweit der Dölauer Heide

Objekt-Nr.: 400299
Objektart: Etagenwohnung
06126 Halle/Saale , Drosselsang 6
Wohnfläche ca.: 68,62 m²
Nutzfläche ca.: 66,00 m²
Zimmer: 3,00
Kaufpreis: 120.000,00 EUR
Provision:  7,14% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Halle/Gartenstadt Nietleben: Vermietete Eigentumswohnung mit Garage, Gartenanteil und Ausbaureserve unweit der Dölauer Heide

Objektbeschreibung

Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um eine vermietete 3-Zimmer-Eigentumswohnung im 1. Obergeschoss, einem darüber liegenden, nicht ausgebauten Dachgeschoss sowie einen ½ Miteigentumsanteil am Grundstück. Die Wertigkeit der Immobilie erhöht sich des Weiteren durch die Zugehörigkeit einer Garage und eines Kelleranteils. Die Wohnung befindet sich in einem gepflegten Zweifamilienhaus, welches um 1930 errichtet und Ende der 90-er Jahre umfassend saniert wurde.

1. OBERGESCHOSS:
- 3-Raumwohnung mit ca. 68,62 m² Wohnfläche
- Wohnzimmer mit offenem Küchenbereich
- zwei Schlafzimmer
- Tageslichtbad
- Flur

DACHGESCHOSS:
- nicht ausgebaut, für Abstellzwecke
- ein großer Raum mit ca. 60 m² Grundfläche
- ein Raum mit ca. 6 m² Grundfläche
- Treppenhaus

KELLERGESCHOSS:
- ein Kellerraum
- gemeinschaftlicher Waschraum mit drei Waschmaschinenanschlüssen

Das gepflegte, mit einer Hecke umfriedete Grundstück ist schön begrünt und lädt zum Verweilen ein. Ein auf dem Grundstück befindlicher unterirdischer Regenwassertank bietet eine kostengünstig Variante, um den Garten zu bewässern.

Aufgrund des gehobenen Wohnstandorts, der nutzbaren Gartenanlage, der gut geschnittenen Zimmeraufteilung und des noch ausbaubaren Dachgeschosses ist diese Immobilie ein interessantes Angebot.

Die Wohnung ist für 472,00 EUR/Monat vermietet und erzielt somit eine Jahresnettokaltmiete in Höhe von 5.664,00 EUR. Im Mietpreis ist die Garage mit 30,00 EUR/Monat enthalten.

Ausstattung

- Einbauküche
- Tageslichtbad mit Wanne, Dusche, WC, Waschbecken und Handtuchheizkörper
- Fußböden mit Fliesen, Teppichboden und Holzdielung
- doppelt verglaste Kunststofffenster mit Sprossen und Rollläden
- Gas-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung

Lage

Das Grundstück befindet sich westlich von Halle/Saale, im beliebten und attraktiven Stadtteil Gartenstadt Nietleben. Der Stadtteil ist geprägt von viel Grün und einer angenehmen und ruhigen Wohnlage. Die unmittelbar angrenzende Dölauer Heide und der nur wenige Gehminuten entfernte Heidesee bieten vielseitige Möglichkeiten einer angenehmen und aktiven Freizeitgestaltung. Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen sowie eine Bushaltestelle der Stadtlinie befinden sich im Umfeld.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis ist vorhanden.
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Gebäudejahr: 1930
Baujahr Anlagentechnik: 1998
Endenergiekennwert: 234,1 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: G
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: ja
Wesentlicher Energieträger: Erdgas E
Ausgestellt am: 18.02.2019

Renovierte Eigentumswohnung mit Balkon im beliebten Paulusviertel

Hausansicht
Hausansicht

Renovierte Eigentumswohnung mit Balkon im beliebten Paulusviertel

Objekt-Nr.: 400298
Objektart: Erdgeschosswohnung
06114 Halle (Saale) , Wielandstraße 27
Wohnfläche ca.: 63,65 m²
Zimmer: 3,00
Kaufpreis: 95.100,00 EUR
Provision:  7,14% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Renovierte Eigentumswohnung mit Balkon im beliebten Paulusviertel

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus wurde ca. 1906 als Flächendenkmal im beliebten Paulusviertel der Stadt Halle (Saale) gebaut. Das Wohngebäude besteht insgesamt aus 21 Wohneinheiten, die Eigentumswohnung befindet sich in Hochparterre. Die 3-Raumwohnung ist komplett renoviert, gut geschnitten und bietet ausreichend Platz. Zur Wohnung gehören ein nach Osten gerichteter Balkon sowie ein Kellerraum. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 63,65 m² (gemäß Teilungserklärung).

Derzeit ist die Wohnung nicht vermietet, bis dato war sie zu einem Mietzins von 6,20 EUR/m² vermietet, somit lässt sich eine gute Rendite erzielen. Die Immobilie bietet die Möglichkeit der Selbstnutzung oder als zukünftige Kapitalanlage.

Ausstattung

- Flur
- drei Zimmer
- ein Abstellraum
- Küche (im Kaufpreis enthalten)
- Balkon mit östlicher Ausrichtung im ruhigen Innenhof
- Bad mit Wanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss
- Kellerraum

Lage

Am nördlichen Rand des beliebten Paulusviertels gelegen, wohnt man hier ruhig und dennoch zentral. Die ringförmig um die Paulus-Kirche angelegten Straßenzüge machen einen Großteil des Charmes aus, der von dieser Wohngegend ausgeht. Die Umgebung ist geprägt von sanierten, meist denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern. Einkaufsmöglichkeiten, Kitas, Schule, Freizeitmöglichkeiten und öffentlicher Personennahverkehr befinden sich entweder unmittelbar am oder in diesem sehr begehrten Wohnviertel. Ebenfalls sehr gut zu erreichen sind die Bundesstraße 100 sowie die Autobahnen BAB 14 und die BAB 9.

Sonstiges

Ein Energieausweis gem. EnEv 2014 liegt nicht vor, da Baudenkmäler von den Verpflichtungen gem. § 16 Abs. 5 EnEv 2014 befreit sind.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Für weitere Informationen zum Objekt stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Für Kapitalanleger: Vermietete Dachgeschosswohnung mit Balkon und Pkw-Stellplatz vor den Toren der Stadt Magdeburg

Luftbild Wohnanlage
Luftbild Wohnanlage

Für Kapitalanleger: Vermietete Dachgeschosswohnung mit Balkon und Pkw-Stellplatz vor den Toren der Stadt Magdeburg

Objekt-Nr.: 400276
Objektart: Dachgeschosswohnung
39326 Hohenwarsleben , Lilienstraße 11 a
Wohnfläche ca.: 48,63 m²
Zimmer: 2,00
Kaufpreis: 39.000,00 EUR
Provision:  7,14% des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt

Weitere Informationen erhalten Sie im Exposé (PDF) oder in folgenden 'Weitere Angaben'.

Für Kapitalanleger: Vermietete Dachgeschosswohnung mit Balkon und Pkw-Stellplatz vor den Toren der Stadt Magdeburg

Objektbeschreibung

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss einer 1993 erbauten und gut gepflegten Wohnanlage mit insgesamt 18 Wohneinheiten. Die praktisch geschnittene Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer mit Zugang zum nach Westen ausgerichteten Balkon, ein Schlafzimmer, ein Tageslichtbad, Küche und Flur. Dem Objekt sind ein Kellerraum (Nr. 7) und ein Pkw-Außenstellplatz (Nr. 7) zugeordnet. Weiterhin steht ein gemeinschaftlich nutzbarer Waschraum im Kellergeschoss zur Verfügung.

Die Wohnung ist seit September 2007 durchgehend vermietet und erzielt eine Jahresnettokaltmiete in Höhe von 2.649,60 EUR (Stand März 2018)

Ausstattung

- Bad mit Wanne, Waschbecken, WC und Fenster
- Bad und Küche mit Fliesenboden
- Wohnräume und Flur mit Laminat
- Kunststofffenster mit Zweischeibenisolierverglasung
- Gaszentralheizung

Lage

Hohenwarsleben ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Hohe Börde im Landkreis Börde, ca. 10 km von der Stadtgrenze der Landeshauptstadt Magdeburg entfernt. Die Wohnung befindet sich in einem nach 1990 neu entstandenen Wohnpark, der von Mehrhausanlagen und schön begrünten und gepflegten Außenflächen geprägt ist. Hohenwarsleben bietet eine gute Infrastruktur. Im Ort gibt es eine Kindertagesstätte, eine Grundschule, Ärzte und der nur ca. 800 m entfernte Elbe-Park bietet viele Einkaufsmöglichkeiten. Weiterhin besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung. Die BAB 2 mit Übergang zur BAB 14 ist nur ca. vier Autominuten entfernt. Auch der Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr ist gegeben, die Bushaltestelle ist nur ca. fünf Gehminuten entfernt.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Ein Energieausweis liegt noch nicht vor, dieser wird derzeit erstellt.

Weitere Eigentumswohnungen finden Sie unter folgendem Link: Projekte Weingärten